Willkommen
Aktuelles
Termine neu
Prüfungen etc.
Frühjahrspr Unna Kön
BH und IBGH Brackel
IGBH1 u IPO3 Mühlhei
FH2 RZV Stade
FH2 RZV Bühren
Pokal Brackel
Neuigkeiten
Übungsgelände
Welpen/Junghunde
Ausbildung
Übungszeiten
unsere Aktiven
Hunderennen 2010
Es war einmal
Unsere Partner
Interessante Links
Rechtliche Hinweise
Gästebuch


Schaut weiter
Reset bei 3000

Am  20.09.2020 starteten Heyoka mit Frank in IGP3 und Antje mit Akascho in IBGH1 im IBC OC Mülheim.

Heyoka startete mit einer genialen Fährte, die Manni Stöbe mit 99 Punkten belohnte. Dann gings bergab - typisch Heyoka, Unterordnung hatte er keine Lust zu. Nach lustloser Fußarbeit wurde er beim apportieren albern. Ebene Erde war noch ok. Aber dann kam die Hürde - statt Vorsitz düste er an Frank vorbei und hampelte mit dem Holz hinter ihm rum. Frank wurde zum Akrobaten, um ans Holz zu kommen. Und weil das ganze so lustig war - das gleiche Spiel an der Kletterwand... Schöne Showeinlage... leider galt die aber nicht, es blieben 82 Punkte. Schutzdienst war auch nicht wirklich mit Elan gezeigt, aber immerhin 87 Punkte.

Akascho war hoch motiviert und machte alles mit Spaß, kein Patzer, nur halt hier und da Kleinigkeiten, Wende nicht sauber, Fehler von Antje beim Sitz. 93 Punkte! Hoffentlich bleibt seine Motivation bei den nächsten Prüfungen so..

 

Fotos gibts leider nicht von der Veranstaltung...

Top